Ankündigung zum Veranstaltungsort

Liebe Freunde, Friedensaktivist*innen, Antimilitarist*innen und andere Interessierte,

zu guter Letzt steht der Veranstaltungsort unseres Kongresses „Die Militarisierung von Forschung und Lehre Symptome, Problemfelder und Gegenstrategien“ fest: Am 28.10.2011 treffen wir uns um 15 Uhr vor dem Clubhaus (Wilhelmstraße 30) und starten von dort aus einen kritischen Stadtrundgang, der uns an die verschiedenen universitären Einrichtungen führen soll, an denen mit der Zivilklausel unvereinbare Forschung und/oder Lehre aktuell betrieben wird.
Die anschließende Abendveranstaltung „Zwischen Militärintervention und Hochschulreform: Forschung und Lehre im Kontext deutscher Sicherheitspolitik“ (mit Dietrich Schulze, Detlef Hartmann, Christoph Wiesner u.a.) findet um 19 Uhr im Hörsaal 2, Neue Aula (Wilhelmstraße 7), statt.
Am Samstag, den 29.10.2011, treffen wir uns um 10 Uhr zu einem Frühstück wieder im Clubhaus, in dem ebenfalls die Workshops und das Vernetzungstreffen stattfinden werden.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen, sowie auf bereichernde und produktive Diskussionen,

Euer Organisationskreis